Sugaring

Bodysugaring,


eine geniale Enthaarungstechnik und der Weg zur samtweichen und haarfreien Haut.

Mit den 100% natürlichen Zuckerpasten lassen sich mühelos störende Haare am Körper und im Gesicht entfernen.


Geeignet ist die Zuckerpaste für sämtliche Körperregionen bei Frau und Mann.

Und warum Zuckerpaste?


Die Zuckerpasten sind zu 100 % natürlich, nur aus Zucker, Wasser und Zitrone gefertigt. Sie kommt völlig ohne chemische Zusatzstoffe aus und ist daher für sämtliche Körperregionen bei der Frau und beim Mann geeignet. Sensible Hautregionen und kleinste Partien lassen sich einfach enthaaren.

Sie ist auch bei Neurodermitis, Schuppenflechte und Couperose anwendbar.

Durch die Zuckerpaste wird die Haut gleichzeitig gepeelt und ist dadurch streichelzart, rein und samtweich.

Body Sugaring – Was ist das eigentlich?


Body Sugaring ist eine geniale Enthaarungstechnik, die auf fast 4000 Jahre Geschichte zurückblicken kann. Entstanden im Alten Orient wurde sie angeblich schon von Kleopatra verwendet, um sich von lästigen Härchen zu befreien.

Beim Sugaring wird eine lauwarme Zuckerpaste mit den Händen auf die Haut aufgetragen und anschließend mit einer speziellen Technik wieder abgezogen. Immer mit der Wuchsrichtung der Haare.

Du wirst überrascht sein über das geringe Schmerzgefühl.

Ist Wachsen nicht das gleiche wie Sugaring?


Wachsen und auch Zuckern werden beide als Epilationsmethoden bezeichnet.

Beim Wachsen werden entweder Kaltwachsstreifen, zum Beispiel aus der Drogerie oder Warmwachs auf die zu enthaarende Körperpartie aufgetragen und mit einem Ruck abgezogen. Dies ist eine schnelle und unkomplizierte Methode, allerdings auch sehr schmerzhaft.

Die Haare werden meist entgegen der Wuchsrichtung aus der Haut „gerissen“. Hierdurch können Haare abbrechen und die nachwachsenden Haare wachsen ein und entzünden sich. Die Haut wird stark gereizt und reagiert meist mit Rötungen und Pickelchen.


Die Warm- oder auch Kaltwachsmethode funktioniert nicht an allen Hautstellen gleich gut und ist für sensible Haut nicht geeignet. Bei der Warmwachsmethode besteht außerdem die Gefahr der Verbrennung.

Enzymtherapie für hinterher – Wofür soll das denn gut sein?


Direkt nach der Enthaarung wird eine geringe Menge Enzymgel auf die behandelten Stellen aufgetragen.


Hauptbestandteil des Gels ist Trypsin, ein natürliches Enzym, welches starke Spaltungseigenschaften hat und in unserem Körper das Hauptverdauungsenzym darstellt.

Trypsin ist in der Lage, die Proteine und Keimzellen des Haares zu neutralisieren und so das Wachstum von neuen und unerwünschten Haaren zu verhindern.

Nach einigen Behandlungen stirbt das Haarfollikel ab und neue Haare könne nicht mehr gebildet werden.


Trypsin kann dazu beitragen, Entzündungen zu lindern und die Heilung bei Verletzungen zu fördern.

Worauf muss ich bei der Enthaarung mit Zuckerpaste achten?

 

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, 7- 10 Tage vor der Behandlung aufhören zu rasieren und die Haare wachsen lassen


Bei akutem Sonnenbrand oder Hautverletzungen darf keine Behandlung durchgeführt werden


Nach der Behandlung 24 Stunden lang auf Solarium, Sauna und ausgiebiges Sonnenbaden verzichten


Nach der Behandlung kann die Haut gerötet und leicht pickelig sein, dies vergeht aber bereits nach einigen Stunden.


Body Sugaring Termine gerne am Nachmittag buchen, damit sich die Haut über Nacht erholen kann

Preisliste:




Augenbrauen 10,00 €

Oberlippe 10,00 €

Kinn 15,00 €

Gesicht 20,00 €



Oberschenkel 20,00 €

Unterschenkel 35,00 €

Bikini- Zone 20,00 €

Oberarme 20,00 €

Unterarme 20,00 €


Brust ab 20,00 €

Bauch 20,00 €

Rücken 35,00 €

Wir beraten Sie gerne unter 05232-6912128

Gibt es auch Produkte für zuhause?

 

Für die Pflege nach der Enthaarung gibt es zusätzliche HomeCare Produkte.


Enzymlotion Körper oder Gesicht:          

Eine wohlriechende Lotion mit Sheabutterfleisch, Arganöl und Sanddornöl, die bei regelmäßiger Anwendung bewirkt, dass die Haare heller, dünner und weicher werden. Optimal auch zur Vorbereitung auf die nächste Behandlung.


Peeling:                                                             

Die Hornschicht, abgestorbene Hautpartikel und verstopfte Poren werden schonend beseitigt bzw. gereinigt. Somit wird die Haut perfekt auf das Sugaring vorbereitet. Aloe Vera Gel und Papaya Extrakt beruhigen zusätzlich die Haut und geben ein angenehm glattes Hautgefühl.


Papaya Serum:                                                

Ein hochwertiger Wirkstoffkomplex sorgt dafür, dass sich unreine oder irritierte Haut nach dem Sugaring schnell wieder erholt. Optimal auch bei eingewachsenen Haaren, Pickeln oder bei Akne.


Silbertonic:                                                       

Spendet der Haut wertvolle Mineralstoffe und kann zur Hautberuhigung vielseitig eingesetzt werden. Nach der Enthaarung, als Aftershave oder After Sun, gegen Mückenstiche oder bei Abschürfungen und kleinen Verletzungen.


Deodorant auf Enzymbasis:                       

Hochwertiger Weingeist wandelt Schweißgeruch in Frische um. Trocknet nicht aus, hinterlässt keine Ränder und verstopft nicht die Poren.


Intim Refresh:                                                 

Sorgt für ein sicheres Frischegefühl. Optimal Hautverträglich und ohne Farb- und Konservierungsstoffe.

Lange Straße 48

32791 Lage

0 52 32 - 69 12 128

info@hairlichkeit.de

 

Werde Fan von Hairlichkeit:

Copyright HAIRLICHKEIT | Cathrin Drinkmann